PopART-Portraits

zeigen deine Persönlichkeit, deinen Charakter und fangen deine individuelle Schönheit ein.  Sie erfreuen das Auge und fallen auch in den Sozialen Medien auf.

.

PopART – was ist das eigentlich?

PopART entsand Mitte der 1950er Jahre in Grossbritannien sowie in den USA und hatte ihren Höhepunkt in den 19060er Jahren.

Der Begriff der Pop-Art kann zum einen als Abkürzung für „popular art“ (aus dem Englischen popular: beliebt, volkstümlich) und zum anderen in Bezug auf das englischsprachige Wort „pop“ (Knall) verstanden werden.

1957 beschreibt der Pop-Art-Künstler Richard Hamilton, die Merkmale von Pop-Art .

Pop Art ist: Populär (für ein Massenpublikum konzipiert), flüchtig (eine kurzfristige Lösung), zum Verbrauch gemacht, kostengünstig, reproduzierbar, jung (auf die Jugend ausgerichtet), witzig, sexy, spielerisch, glamourös, stark gewerblich.

Die Pop Art verbindet Kunst und Alltag miteinander.

Einerseits greift Pop-Art triviale Motive auf, feiert den wirtschaftlichen Aufschwung, die Stars und die Medien. Andererseits zeigt sie die Schattenseiten der Massenproduktion, des Massenkonsums und der Massengesellschaft.

wie sind die PopART-Portraits entstanden?

Schön, dass du bei mir gelandet bist

Begonnen habe ich mit den PopArt Portraits, aus reiner Freude. 

Den Charakter, die Persönlichkeit, die Seele einfangen, das Einzigartige, Besondere des Menschen zu zeigen und mit wenigen Strichen festhalten, das fasziniert mich. Ich möchte in meinen PopART-Portraits zeigen wie wunderbar, vielfältig und einzigartig Menschen sind.

Zeichnen begleitet mich schon mein ganzes Leben. Ein Zeichenblock und Stift war immer im Gepäck. Jetzt mit dem iPad ist es eine besondere Freude, so groß wie ein A4 Blatt und alle Papiere, Stifte, Farben sind immer dabei.

Pop Art hat mich immer begeistert, es erzeugt bei mir ein unbeschwertes, den Moment einfangendes, spontanes vibrierendes Gefühl. Staunend bin ich immer vor diesen prachtvollen Farben gestanden, die immer ein Lächeln auf meine Lippen zaubern und Freude machen. 

 

Und genau das möchte ich mit den Portraits erreichen. Meine Kunst, meine Bilder sollen dir ein Lächeln auf die Lippen zaubern und dein Lebensgefühl widerspiegeln.

Studiert habe ich an der Universität für Angewandte Kunst in Wien.

Wow!! Das war ein Bonbeneffekt, als ich auf einmal uns beiden gegenüberstand!!

Man sieht und spürt in diesem Bild wie glücklich wir sind. Vielen Dank.

Susanne Korab begeistert mich mit ihrer Kreativität. Im  PopArt Portrait hat sie mich in meiner Lebendigkeit getroffen. Ich fühle mich gesehen. Auf meiner Webseite und im WhatsApp Portrait habe ich viel Feedback erhalten.

Wow wow wow wow wow!!!!!!!!!!

We are blown away by this!! It is amazing, and I LOVE it!! I think it is something that I will treasure for the rest of my life. It is fun, full of life, and —– I usually hate photos of myself, and this is just so flattering! I want to use it for everything (do you think that they will accept it when I renew my passport??😂)

,,Du bist eine talentierte Frau und deine Business Idee mit den Pop Art Portraits ist super toll! Bleib dran. Denisa-Mystische Künstlerin, Lehrerin für weibliche Magie 💥

Welch wunderschönes PopArt-Portrait von uns beiden. Das hast du fantastisch umgesetzt! Ich finde mich darin sehr wieder (und nicht nur wegen der roten Haare *lach*). Danke schön – und mögest du noch ganz viele Menschen mit deiner sehr besonderen Kunst glücklich machen! Super Sabine 

 

 

Susanne Korab trifft in ihren PopArt-Portraits mit ihrem feinen Strich den persönlichen Charakter der dargestellten Personen. Die individuelle Kolorierung unterstreicht den Wesenskern farblich zusätzlich. Die Portraits wirken extrem sympatisch einerseits und besonders ausdrucksstark andererseits – ein Blickfang auf ganz besondere Art!“

Es ist immer schön, wenn Kundinnen glücklich sind und mir das auch sagen.

Die Portraits von Susanne sind nicht nur einzigartig, sie sind einfach genial 😂

Das Originalfoto mag ich eigentlich gar nicht so sehr, aber dein PopART -Portrait liebe ich. Ich hatte noch nie so viel Feedback auf ein Profilbild. Herzlichen Dank!“

Alles was ich von dir brauche 

um dein individuelles handgezeichnetes Portrait am I-Pad zu erstellen

    Du schickst mir 2-3 Lieblingsfotos von dir. Bitte keine klassischen Business Bilder. Der Hintergrund ist nicht wichtig, Hauptsache du magst dich auf den Fotos. Du bekommst eine hochauflösende digitale Datei (jpeg, png und pdf) mit 2 verschiedenen Hintergrundfarben von mir. Etwaige, einmalige Nachkorrekturen sind im Preis enthalten.

    Die Zeichnungen sind in jede Größe skalierbar, da sie eine sehr hohe Auflösung (4500px x 4500 px, 300dpi /381mm x 381mm 300dpi) haben. Auf Wunsch auch höher.

    Kosten für ein Portrait sind € 390,-

    Für die Druckkosten auf Alu-Dipond in einer Größe von 70×70 cm kommen noch, je nach Druckerei  ca. €50,- dazu.

    Die Bezahlung erfogt nach Auftragserteilung.

    Lieferdauer, ca 14 Tage, je nach Auftragslage.

    Arbeitsbeginn erfolgt nach Eingang der Überweisung.

    Fragen zu den PopArt Portraits?

    Melde dich bei mir. 

    Wenn Du Fragen zu den PopART-Portraits hast, schreib mir, ich freu mich auf eine Nachricht von Dir. Gerne kannst du mir ein Feedback hinterlassen?

    Einverständniserklärung*

    14 + 11 =

    Datenschutz:

    folge mir

    ruf mich an

    +43 664 105 31 39 

    schreib mir eine Email 

    office@susanne-korab.com